Toskana 2018

1. Reiseabsage
Der Veranstalter ist berechtigt die jeweilige Freizeit abzusagen und vom Vertrag zurückzutreten, sollte eine Mindestanmeldezahl Teilnehmer nicht erreicht sein. (Gilt nur, wenn in der Ausschreibung ein Stichtag genannt ist.) Geleistete Zahlungen werden dann zurückerstattet.

2. Rücktritt durch den Teilnehmer
Der Teilnehmer (TN) kann jederzeit von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Veranstalter.
Tritt der TN vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Veranstalter eine angemessene Entschädigung von ihm verlangen:
bis 3 Monate vorher: eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 20,-
3 Monate vorher: 40% vom jeweiligen Reisepreis
1 Monat vorher: 70% vom jeweiligen Reisepreis
2 Wochen vorher: 90% vom jeweiligen Reisepreis
Alle hier genannten Zahlungen entfallen, wenn der Zurücktretende einen anderen TN benennen kann, der seinen Vertrag übernimmt! (Tipp! Eine Reiserücktrittskostenversicherung mindert das persönliche finanzielle Risiko. Auskünfte dazu gibt es bei Versicherungsagenturen.)

3. Reise- und Freizeitbedingungen
Der TN erklärt sich mit den Reisebedingungen einverstanden. Anweisungen der Freizeitleitung die die Gesamtgruppe betreffen sind für alle TN gültig. Für Handlungen, und evtl. daraus folgenden Haftungsansprüchen bei Schäden Dritten gegenüber, sind TN, sofern es sich nicht um eine von der Freizeitleitung genehmigte Handlung handelt, selbst haftbar. Sollte sich ein Teilnehmer trotz mehrfacher Aufforderung nicht an die Freizeitbedingungen der Freizeitleitung halten, erfolgt die vorzeitige Heimreise. Die Fahrtkosten inkl. die eines begleitenden Mitarbeiters müssen von dem Teilnehmer bzw. seiner Eltern/Personensorgeberechtigen getragen werden.

4. Reisepreis
Der in der Ausschreibung genannte Reisepreise ist (abzgl. eventueller Rabatte) bis zum in der Ausschreibung genannten Termin zu zahlen.
Um einen möglichst fairen und günstigen Preis für alle Teilnehmer zu bieten, kalkulieren wir die Freizeit nicht gewinnorientiert. Sollten sich die Kosten für die Freizeit aufgrund z.B. gestiegener Beförderungs- und Energiekosten, Wechselkursen oder Gebühren erhöhen, behalten wir uns vor, den Reisepreis anzupassen. Bei einer Preiserhöhung von mehr als 5 % ist der Teilnehmer berechtigt, kostenlos von der Reise zurückzutreten.

5. Hausordnung
Die jeweilige Hausordnung/ Platzordnung ist für alle TN bindend.

6. Haftung
Der Veranstalter kommt für Folgen (s.a. unter 3. und 4.), die sich aus der Nichtbeachtung von Anweisungen und Hausordnung/Platzordnung ergeben, nicht auf!

7. Fotografien
Des Weiteren erkläre ich/wir mich/uns damit einverstanden, dass Fotografien des Teilnehmers in unveränderter Form durch Printmedien, Internetseiten und Facebook-Seiten des CVJM Betzdorf veröffentlicht werden dürfen. Für den Fall, dass diesem Punkt nicht zugestimmt wird, ist der Veranstalter vor Beginn der Freizeitmaßnahme schriftlich zu informieren

8. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Sollte eine Bestimmung dieser Reisebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt.

Sonderkonditionen/Bonus
CVJM-Mitglieder erhalten den rabattierten Preis, der im Prospekt genannt ist. Wenn du noch kein Mitglied bist und unsere Vereinsarbeit unterstützen möchtest, kannst du mit deiner Freizeitanmeldung gleichzeitig Mitglied werden.
Mit Teilnehmer bei denen es zur Zeit finanziell etwas eng ist können Sondervereinbarungen und Zuschussmöglichkeiten erörtert werden. Bitte einen der Ansprechpartner ansprechen. Ebenso ist es möglich, dass Teilnehmer aus anderen Kirchengemeinden einen Zuschuss ihrer Gemeinde erhalten. Evtl. benötigte Bescheinigungen stellen wir gerne aus.